1x1 für Gruppenreisen

Bei gemeinsam organisierten Reisen gibt es eine Menge zu beachten. Der Gesetzgeber hat enge Grenzen gesetzt, die Versicherungen müssen richtig abgeschlossen werden, Termine beachtet werden usw.

In diesem kleinen Lexikon lesen Sie nach alphabetischen Stichwörtern geordnet, was Sie tun müssen und was wir für Sie übernehmen können:

 

Anmeldeschluss

Für Vereine und Verbände ist es häufig schwer die genau Teilnehmerzahl vor einer Reise genau festzulegen. Damit es nicht zu unerwarteten Kosten für den Organisator der Reise kommt, warten wir mit der Festbuchung bis zum Anmeldeschluss Ihrer Reise. Sollten dann nicht genug Anmeldungen eingegangen sein, finden wir in der Regel gemeinsam eine Lösung, wie die Reise doch satt finden kann. Der Anmeldeschluss für die Teilnehmer wird deshalb bei jeder Reise individuell festgelegt. Sie richtet sich bei Flugreisen meist nach den Fristen der Fluggesellschaften.

Ansprechpartner

Mit ZeitRäume als starken Partner im Hintergrund Ihrer Gruppenreise haben Sie einen einzigen Ansprechpartner. Wir sprechen mit allen Partnern, Leistungsträgern wie Hotel und Busunternehmen. Sie brauchen sich also um nichts zu kümmern. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit Ihre Reise mitzugestalten. Sollten Sie einen Wunsch bezüglich eines bestimmten Hotels haben oder andere Partner bevorzugen, so binden wir diesen gerne in unsere Planung ein

Wer bei ZeitRäume Ihr Ansprechpartner ist, sehen Sie hier

Beispielreisen

Lassen Sie sich von unseren Vereins- und Gruppenreisen, Incentives inspirieren. Wir haben für Sie einige besonders schöne Reisen als Beispiele zusammengestellt. Diese Beispiele laden nicht nur zum Träumen ein, sondern verraten Ihnen auch einiges über unsere Art des Reisens. Sie finden unsere Reisebeispiele hier!

Betriebsausflug

Sie planen einen besonderen Ausflug für sich und Ihre Kollegen? Erfahrungsgemäß tauchen dabei folgende Probleme auf: Sie können sich auf kein Ziel einigen? Gerne helfen wir Ihnen bei der Suche mit unseren günstigen Angeboten. Sie haben im Arbeitsalltag nur wenig Zeit für die Organisation? Dann nehmen wir Ihnen diese Arbeit gerne ab...

Buchung

Die Buchung einer ZeitRäume-Reise für Gruppen ist denkbar einfach: Teilen Sie uns Ihre Vorstellungen mit und wir erarbeiten mit Ihnen zusammen ein ausführliches Angebot. Dieser Service, in den schon unsere ganze Erfahrung einfließt, ist für Sie natürlich kostenfrei! Damit Kontingente bei Leistungsträgern bestellt werden können, benötigen wir das Buchungsformular. Auch hierbei steht bei uns der Servicegedanke ganz vorne an: Sollten Sie noch nicht genügend Teilnehmer zusammen haben, können wir vereinbaren, dass ein kostenneutraler Rücktritt von der Reise bis zum Anmeldeschluss für Sie möglich ist. Während der gesamten Vorbereitungszeit steht Ihnen ein Ansprechpartner in unserem Haus zur Verfügung und unterstützt Sie in jeder Phase der Buchung.

Wenn Sie jetzt ein Reiseangebot anfragen möchten, können Sie das hier tun.

Busunternehmen

Wir haben hervorragende Kontakte zu Busunternehmern aus allen Teilen Deutschlands und in unseren Zielgebieten. Wir wählen diese Partner u.a. nach Kriterien der Sicherheit, des Komforts und der Kundenzufriedenheit aus.

Gerade in Vereinen gibt es häufig eine langjährig gewachsene Beziehung zwischen Verein und einem bestimmten Busunternehmer. Bei unseren Planungen berücksichtigen wir diese Beziehungen gerne, wenn sie unseren strengen Sicherheitsstandards entsprechen. Wir überlassen dem Busunternehmer in einem solchen Fall den Transport. ZeitRäume übernimmt dann die inhaltliche Gestaltung und sorgt mit seinen Partnern außerdem für die notwendige rechtliche Sicherheit Ihrer Reise.

Eigenorganisation

Der Gesetzgeber lässt nur einen ganz kleinen Spielraum für eigenveranstaltete Reisen. Um sicher zu gehen, ist ein Partner in der Vorbereitung heutzutage wichtiger denn je. ZeitRäume hilft Ihnen bei der Gestaltung und Sie können Ihre Vorstellungen in den Reiseverlauf integrieren. Eine große Rolle spielen im Reisesektor die Versicherungen. Ein Fehler in der Planung kann schwerwiegende Probleme im Bereich der eigenveranstalteten Reisen mit sich bringen. Bei ZeitRäume sind alle Reisen hervorragend abgesichert. Mehr hierüber finden Sie unter den FAQ.

Flug

Für weite Entfernungen nutzen wir auch das Flugzeug als Transportmittel. Wir wählen für Sie dabei die passenden Flughäfen und günstigsten Flüge aus. ZeitRäume verfügt über hervorragende Kontakte zu allen Linien- und Charterfluggesellschaften und kann deshalb Fragen z.B. zu Gruppenkontingenten, schneller abklären. Zu dem setzt sich ZeitRäume auch für ein bewusstes Fliegen ein. So engagieren wir uns von Anfang an bei Atmosfair.

Hier können Sie Ihren Flug kompensieren.

Freiplatz

Auf Wunsch können wir Ihnen einen Freiplatz auf das Reisearrangement einrechnen. Bei Reisen ab 20 Teilnehmern ist ein Freiplatz oftmals ohne Umrechnung auf den Preis pro Person möglich. Einzelheiten hierzu klären wir gerne mit Ihnen im Vorfeld ab.

Gemeinde

Auch für Kirchengemeinden bieten wir gerne Reisen an. Häufig führen Gemeinden Reisen in Eigenregie durch und tragen so alle Haftungsrisiken. Wenn darüber hinaus dem organisierenden Pfarrer der Freiplatz zugestanden wird, handelt es sich um eine gewerbliche Tätigkeit. Auf der sicheren Seite sind Sie, wenn Sie die Reise durch uns organisieren lassen.

Haftpflichtversicherung

Wenn Sie als Vereinsvorstand o.ä. die Reise für Ihren Verein selbst organisieren, werden Sie zum Reiseveranstalter. Risiken aus dieser Tätigkeit sind über die allgemeine Vereinshaftpflichtversicherung nicht abgesichert. Da die Haftungssummen z.T. erheblich sein können (z.B. bei Insolvenz der Fluggesellschaft, bei einem Busunglück, bei einer Lebensmittelvergiftung etc.) muss hierfür eine besondere Reiseveranstalterhaftpflichtversicherung abgeschlossen werden. Wenn Sie Ihre Reise über ZeitRäume buchen, sorgen wir dafür, dass das abgesichert ist.

Hotels

Wir verfügen über zuverlässige Hotelpartner mit besonders schönen und für Ihre Reise geeigneten Hotels in ganz Europa und ausgewählten weiteren Ländern. Wenn möglich handelt es sich hierbei um familiengeführte Hotels, die ihre Produkte direkt aus der Region beziehen. Und als Veranstalter von Studien- und Genießerreisen bieten wir unseren Kunden eine ganz besondere Hotelauswahl.
Vielleicht haben Sie auch schon eine bestimmte Unterkunft für Ihre Reise im Auge. Gerne nehmen wir diese mit in unser Paket, das wir Ihnen anbieten werden.

Incentive

Eine Reise ist immer auch eine ganz besondere Möglichkeit zur Motivation Ihrer Mitarbeiter. Vor Ort können wir Ihnen die außergewöhnlichsten Events bieten. Seminarinhalte wie "Team-Building" etc. werden mit ausgesuchten Partnern durchgeführt. ZeitRäume-Mitarbeiter sind es gewohnt, die Ziele der geplanten Reise in allen Aspekten zu berücksichtigen. Ein Angebot erstellen wir in der Regel innerhalb von 10 Arbeitstagen. Unbedingt einzuplanen ist Ihrerseits die Zeit für ein erstes Informationsgespräch, gerne auch in Ihrem Haus.

Inkasso

In der Regel führen Sie das Sammelinkasso für Ihre Gruppe durch und bezahlen gesammelt zu den ausgemachten Zahlungsterminen. Gegen einen geringen Aufpreis sorgen wir aber auch für das Inkasso jedem einzelnen Teilnehmer gegenüber. Sie haben dann gar nichts mit den Finanzen zu tun.

Insolvenzversicherung

Nach den Bestimmungen des deutschen Reiserechts dürfen Vorauszahlungen auf den Reisepreis nur gegen den Nachweis einer Insolvenzversicherung (Sicherungsschein) erhoben werden. Eine Vorauszahlung des Reisepreises stellt in der Touristik die Regel dar, da die meisten Partner vor Ort (Hotels, Reisebegleiter, Fluggesellschaften o. ä.) branchenüblich Geld im Voraus verlangen.
Sofern Sie sich keines professionellen Partners bedienen, erhalten Sie Sicherungsscheine zum Nachweis einer Insolvenzversicherung gegen Hinterlegung einer Garantieleistung und dem Nachweis Ihrer wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit von verschiedenen Versicherungsgesellschaften.
Wenn Sie Ihre Reise mit ZeitRäume organisieren, sorgen wir dafür, dass Sie den nötigen Sicherungsschein erhalten.

Kalkulation

Wir kalkulieren unsere Reisen so preiswert wie irgend möglich, achten aber dennoch auf Qualität und Sicherheit bei den Leistungsträgern. Deshalb sind Sie bei uns gegen unerwünschte Mehrkosten gesichert. In der Branche übliche Kursschwankungen versuchen wir i.d.R. nicht weiterzugeben. Oft hört man von Kosten, auf denen private Organisatoren nach Reiseabschluss sitzen bleiben. Um dies zu vermeiden, sind unsere Angebote bindend und Ihre Kalkulationsbasis stimmig.

Krankenversicherung

Bei Krankheit im Ausland entstehen häufig wesentlich höhere Kosten, als im Inland. Gerade bei schwereren Eingriffen können diese Mehrkosten viele tausend Euro betragen.

Genauso wichtig ist eine Reiserücktrittskostenversicherung!

Auch Versicherungspakete sind buchbar. Bei Interesse für Reiseversicherungen stehen wir Ihnen gerne mit Informationen zur Verfügung.

Leistungsträger

Wir suchen unsere Leistungsträger (Hotels, Transportunternehmen, Flug, etc.) mit größter Sorgfalt, nach eigenen Erfahrungen oder nach den Berichten unserer vielen zufriedenen Kunden aus. Hierbei gehen wir streng nach Kriterien der Kundenzufriedenheit, Sicherheit, Nachhaltigkeit und Zuverlässigkeit vor.

Mindestteilnehmerzahl

Wir gestalten unsere Reisekalkulation auf der Basis einer mit Ihnen zuvor abgesprochenen Mindestteilnehmerzahl. Sollte bei der Ausschreibung bis zum Anmeldeschluss diese nicht erreicht werden, finden wir gemeinsam eine Lösung.

Ökologie/Nachhaltigkeit

Für uns ist das Thema Nachhaltigkeit und Ökologie sehr wichtig. Unsere Gruppenreisen bieten wir deshalb auch gerne mit Bus und Bahn an. Dabei empfehlen wir den Verzicht auf unnötige Reisewege. Für weitere Entfernungen nutzen wir auch das Flugzeug. Dabei setzten uns für bewusstes Fliegen ein. So sind wir Gründungsmitglied bei atmosfair! Dort können Sie auch Ihren Flug kompensieren!

Personenbeförderungslizenz

Die Durchführung von Busreisen setzt - sofern Sie die Reise alleine organisieren möchten - eine Genehmigung nach dem PbefG (Personenbeförderungsgesetz) voraus - die Erteilung erfolgt durch den für Sie zuständigen Regierungspräsidenten. Der Einsatz lizenzierter Busse kann diese Verpflichtung aufheben.

Preisgestaltung

Siehe "Kalkulation".

Rechnung/Bezahlung

Bei Buchung Ihrer ZeitRäume-Gruppenreise wird ein geringer Pauschalbetrag als Anzahlung fällig. Auch bei den meisten Fluggesellschaften wird eine kleine Pauschale bei Reservierung der Flüge fällig. Auch Hotels oder Reisen zu besonderen Terminen können andere Konditionen verlangen. Wir versuchen, diese Beträge möglichst gering für Sie zu halten bzw. auszuhandeln.

Der Rest des Reisepreises wird 30 Tage vor Abreise fällig.

Am Ende jeder Reise gibt es eine Endabrechnung - vor allem dann, wenn sich seit der Abschlagsrechnung Teilnehmer oder Leistungen geändert haben.

Referenzen

ZeitRäume hat in den letzten Jahren viele Gruppenkunden begeistern können. Gerne nennen wir Ihnen auf Anfrage die Ansprechpartner, die sicherlich gerne Auskunft über ihre ZeitRäume-Reise geben. Zu unseren zufriedenen Kunden gehören viele renomierte Vereine, Verbände und insbesondere auch große Unternehmen.

Reiseangebot

Wenn Sie sich für ein Reiseziel und eine Reiseart entschieden haben, erstellen wir Ihnen gerne unverbindlich ein detailliertes Reiseangebot. Dabei ist es wichtig, schon frühzeitig eng zusammen zu arbeiten, damit alle Ihre Wünsche auch berücksichtigt werden. Gerade als Studienreiseveranstalter geben wir Ihnen gerne Hinweise, wie ein Programmablauf noch besser aufgebaut werden kann oder gestalten diesen für Sie.

Da wir viel Arbeit in unsere Angebote stecken und Preise immer aktuell kalkuliert werden, kann die Erstellung eines Angebotes manchmal einige Tage dauern. Aber glauben Sie uns: Wir arbeiten mit Hochdruck für Sie!

Reiseleiter

Bei ZeitRäume als Studienreiseanbieter arbeiten im gleichen Maße hochqualifizierte Touristiker und Gesellschafts-/Geisteswissenschaftler, die sich in Europa und der Welt auskennen. Entsprechend können wir auch die von uns eingesetzten und zum Teil auch ausgebildeten Reiseleiter gut einschätzen. Gerade beim Reiseleiter beginnt bei uns Qualität, die Sie erleben werden.

Reiserücktrittkostenversicherung

Bei ZeitRäume wird Service großgeschrieben: Damit es keinen Ärger gibt, wenn einer Ihrer Teilnehmer einmal wegen Krankheit o.ä. verhindert sein sollte, empfehlen wir Ihnen ausdrücklich den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung! Da braucht man sich keine Gedanken mehr zu machen.

Sprechen Sie uns dazu an!

Reiseveranstalter

Prinzipiell gibt es immer zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihre Vereinsreise organisieren können:

  1. Die Reise wird von einem Veranstalter organisiert, der sämtliche Risiken trägt,
  2. Sie treten selbst als Reiseveranstalter auf.

In beiden Fällen unterliegen die Reisen dem Reisevertragsgesetz (§§ 651 ff des BGB und der BGB-Informationsverordnung). Dabei wird nach dem Gesetz nicht zwischen gewerblichen und nichtgewerblichem Veranstalter unterschieden. D.h., selbst wenn Sie nur eine einzige Reise im Jahr durchführen, gelten die einschlägigen Bestimmungen. Voraussetzung ist lediglich, dass mehrere Leistungen zum Gesamtreisepreis "verkauft werden", also z.B. Beförderung und Unterkunft aus einer Hand.

Zudem tritt die neue EU-Pauschalreiserichtlinie zum 01.070.2018 in Kraft!

Lassen Sie also besser einen professionellen Reiseveranstalter für sich arbeiten.

Reisevertrag

Ein Reisevertrag, der den Bestimmungen des Pauschalreiserechts unterliegt, kommt dann zustande, wenn Sie verschiedene Leistungen (z.B. Hotelübernachtung, Verpflegung und Bus) zu einem Preis Ihren Mitreisenden verkaufen. Mit Zustandekommen des Reisevertrags wird man automatisch Reiseveranstalter - mit allen Rechten und Pflichten.

Reiseziel

Sie möchten eine Reise machen und wissen noch nicht wohin? Schauen Sie doch mal unter unseren Beispielangeboten und lassen Sie sich inspirieren.

Reklamationen

Reklamationen müssen professionell bearbeitet werden - die gesetzlichen Bestimmungen (§§ 651c ff BGB) sind zu beachten. Sie haften bei mangelhaften Leistungen Ihrer Leistungsträger (Beförderung, Hotel etc.) sowie auch bei Ausfall von Programmpunkten (Minderungsansprüche der Reisenden ! ), wenn Sie ohne die Hilfe eines professionellen Reiseveranstalters die Reise organisieren.

Sicherungsschein

Siehe "Insolvenzversicherung".

Steuern

Einnahmen aus Reisen an Nicht-Unternehmer müssen nach §25 UStG margenversteuert werden. Reisen an Unternehmer unterliegen weiterhin der Regelbesteuerung. Wenn Sie sich unsicher sind, fragen Sie Ihren Steuerberater oder lassen Sie sich die Reise von einem professionellen Reiseveranstalter organisieren.

Themenreise

Machen Sie aus Ihrer Reise etwas ganz Besonderes.

Geben Sie Ihr ein Thema! Zum Beispiel:

 

  • Geschichten und Geschichte
  • Baustile der Region
  • Gourmet und Genuss
  • Sagen und Mythen
  • Schmökern und Literatur
  • Jugendstil und Art Nouveau
  • ...

Wir haben Ideen für die individuelle Note Ihrer Reise:

  • Kulturreisen
  • Kunstreisen
  • Verbandsreisen
  • Politische Reisen
  • Firmenreisen
  • ...

Verband

Gerade in jüngerer Zeit bieten immer mehr Verbände (Berufsverbände etc.) Reisen für Ihre Mitglieder mit ZeitRäume an: Eine schöne Gelegenheit, mit Gleichgesinnten unterwegs zu sein und Neuigkeiten auszutauschen oder Geschäfte anzubahnen.

Verein

Viele Vereine haben das Reisen als probates Mittel entdeckt, Gemeinschaft zu fördern. Dabei handelt es sich nicht nur um Kultur- und Kunstvereine. Auch Gesangs- oder Geselligkeitsvereine etc. erleben auf Reisen gerne mehr als nur Hotel und Hotelbar.

Zahlreiche Verbände zählen zu den ZeitRäume Kunden. Fachbesuche und -gespräche werden in den Reiseverlauf integriert: ob die Kunden eigene Kontakte vor Ort haben oder wir gemeinsam auf die Suche gehen..

Verkehrssicherungspflicht

Wenn Sie selbst als Reiseveranstalter auftreten, unterliegen auch Sie der allgemeinen Verkehrssicherungspflicht. Sie müssen Gefahrenquellen vor Ort kennen und absichern! Schließlich sind Sie dann für alles haftbar. Wir lassen diese Pflicht gerne für Sie übernehmen!

ZeitRäume

Hier erfahren Sie alles über uns und unser Team!

Volltext Suche