Gruppenreisen Sri Lanka

Unser Tipp: für Ihren Kulturverein

ALS INDIVIDUALGAST KÖNNEN SIE SICH IN DIESE REISE EINBUCHEN:

Fixer REISETERMIN: 01.07.-16.07.2017

PREIS: je nach Gruppengröße, schon inkl. Trinkgelder

KLEINE, ABER FEINE PRIVATE GRUPPE VON 10 BIS 15 PERSONEN!

Oder Sie gestalten Ihre eigene Gruppenreise:

Die Mischung macht's: eine Rundreise mit dem besonderen "Touch"!

Es erwarten Sie kulturell der Löwenfelsen mit den Wolkenmädchen, die Höhlen Tempel von Dambulla, der Zahn des Buddhas in Kandy und Festung und Altstadt von Galle.

Im Yala Nationalpark sowie im Sinharaja Regenwald erwarten Sie schwarze Drongos und eine freilebende Population an Leoparden.

Highlights sind eine Bootsfahrt auf dem Mahaweli Fluss, eine Zugfahrt und eine Fahrt mit den berühmten Tuk Tuks (Rikschas).

Tauchen Sie ein in das Leben der Einheimischen und bestaunen das Kunsthandwerk der Batik und des Holzschnitzens, erfahren alles über Palmwein, Kautschuk und Zimt und genießen eine gute Tasse Ceylon Tee!

Entspannung ist angesagt beim 3-tägigen Badeaufenthalt und bei einer bereits eingeschlossenen Ayurveda Massage!

Reiseangebot anfordern

Reiseverlauf
16 Tage | 01.07.2017 - 16.07.2017

1. Tag, - Anreise.

Heute fliegen Sie mit einer Maschine ab München (oder einem anderen deutschen Flughafen) der Emirates via Dubai in die Hauptstadt Sri Lankas nach Colombo.

2. Tag, - Ankunft Colombo.

Gegen Mittag landen Sie auf dem Internationalen Flughafen Bandaranayke in Colombo. Nach der Landung und Einreise werden Sie freundlich von Ihrer Flughafenassistenz mit Blumengirlanden in Empfang genommen. Anschließend unternehmen Sie noch eine kleine Stadtrundfahrt in Colombo bevor der Transfer nach Negombo erfolgt. Negombo liegt ca. 30 km nördlich an der Negombo Lagune. Übernachtung und Abendessen im Hotel Goldi Sands.

3. Tag, - Ausflug Sigiriya.

Nachdem Frühstück erwartet Sie der Transfer nach Sigiriya. Während des Transfers fahren Sie durch die typische Landschaft Sri Lankas mit grünen Feldern, leichten Hügeln and kleineren Siedlungen und Dörfern. Genießen Sie zur Erfrischung die"King" Kokosnuss Thambili Übernachtung und Abendessen im Hotel Sigiriya Village.

4. Tag, - Ausflug Sigiriya / Polonnaruwa.


Entdecken Sie heute den Felsen von Sigiriya. Auf dem Monolithen finden sich noch die Ruinen einer Festung aus dem 5. Jahrhundert. Der Aufstieg auf den Löwenfelsen lohnt sich! Bestaunen Sie die gut erhaltenen Fresken der betörenden Wolkenmädchen. Oben angekommen werden Sie mit einer atemberaubenden Rundumsicht belohnt.

Polonnaruwa, UNESCO-Weltkulturerbestätte, war einst Hauptstadt Sri Lankas. Lassen Sie sich von Palästen, Badehäusern, Tempeln und zahlreichen, beeindruckenden Skulpturen in den Bann ziehen.

Im Anschluss erfolgt der Transfer zum Hotel.

Zurück gekehrt in das Hotel haben wir eine Ayurveda Behandlung für alle Gäste (45 minütige Rückenmassage) für Sie bereits eingeschlossen!

Übernachtung und Abendessen im Hotel des Vortags

5. Tag, - Ausflug Hiriwadunna.


Heute unternehmen Sie eine geführte Tour durch das malerische Dorf Hiriwadunna. Der Weg führt Sie u.a. zu einem Indigo Reservoir, wo Sie unterschiedliche und verblüffende Farben sehen werden. Sie stehen im Kontrast zu den schillernden Farben der wilden Blumen. Oft sieht man hier Kormorane fliegen, sie machen auf den Kormoran-Bäumen Halt. Während des Rundgangs werden Wasserflaschen zu Erfrischung mitgenommen. Des Weiteren werden Sie einen kleinen Stopp einlegen und traditionellen Tee probieren zusammen mit ein paar lokalen Süssigkeiten.

Ochsenkarren ist etwas was Sie als Besucher auf Sri Lanka nicht verpassen sollten. Die Ochsenkarren waren früher das meist genutzte Transportmittel auf Sri Lanka. Obwohl Sie nur eine kurze Fahrt mit einem Karren machen werden, ist dieses eine besondere Erfahrung.

Anschließend erfolgt der Transfer zurück zum Hotel. Übernachtung und Abendessen im Hotel des Vortags

6. Tag, - Ausflug Dambulla Höhlen Tempel Hindu Tempel in Matale.

Der Höhlen Tempel in Dambulla ist auch der goldene Tempel bekannt. Sie besichtigen die Höhlentempel (UNESCO-Kulturerbe), in deren Inneren die Malereien von Buddhas Lehre erzählen.

Im Anschluss besuchen Sie ein Ayurveda Dorf. Bereits seit frühen Zeiten ist Sri Lanka für die reichhaltige Vorkommen, Auswahl und Qualität seiner Gewürze bekannt. Die Gewürze finden nicht zuletzt in Ayurveda Ihre Anwendung.

Zum Abschluss des Tages besuchen Sie noch das bedeutendste Bauwerk von Kandy, den Tempel des Zahns, der Dalada Maligawa. Hier wird die wichtigste Reliquie des Buddhismus in Sri Lanka aufbewahrt: ein Zahn Buddhas. Bei einer anschließenden Show bekommen Sie einen weiteren Einblick in diese tolle Kultur.

Übernachtung und Abendessen im Hotel The Topaz

7. Tag, - Bootsfahrt auf dem Mahaweli Fluss und Kandy.

Heute erwartet Sie ein weiteres Highlight auf Ihrer Reise. Sie machen eine Bootfahrt auf dem Mahaweli Fluss. Begleitet werden Sie von einem ortskundigen Guide, der Ihnen die exotische Tier- und Pflanzenwelt näher bringen wird: außergewöhnliche Vögel, Amphibien und selten auch Reptilien.

Nach der Bootsfahrt besuchen Sie die Stadt Kandy und machen unternehmen eine geführte Tour. Besuchen Sie zusammen das Zentrum des Batiks und der Holzschnitzereien. Sie bekommen einen Einblick in die Fähigkeiten der Handwerker vor Ort. Egal, ob Sie Vorlieben haben für Getöpfertes und für handgewebte Stoffe, Sie werden alles in Kandy finden.

Auto Rikschas sind das gewöhnliche öffentliche Verkehrsmittel in der Welt. Auf Sri Lanka werden die Rikschas Tuk Tuk genannt. Und was wäre ein Besuch Sri Lankas ohne selber dieses Verkehrsmittel selber einmal erlebt zu haben. Sie unternehmen eine weitere kleinere Tour mit den Tuk Tuks durch Dandy und besuchen u.a. den Tempel von Kandy.

Übernachtung und Abendessen im Hotel des Vortags

8. Tag, - Kandy.

Nach einem vollen Programm in den letzten Tagen haben Sie heute die Möglichkeit, sich ein wenig zu erholen. Nutzen Sie sie Möglichkeit Kandy nochmals auf eigene Faust zu erkunden noch das ein oder andere Souvenir zu erwerben.

Übernachtung und Abendessen im Hotel des Vortags.

9. Tag, - Nuwara Eliya - Nanu Oya - Haputhale.

Auf landschaftlich sehr reizvoller Strecke hinauf in das kühle Hochland gelangen Sie nach Nuwara Eliya, inmitten der endlosen Teeplantagen. Hier wächst der berühmte Ceylon Tee. Gewinnen Sie einen Einblick in die Produktion einer Teefabrik und auf der Plantage und genießen Sie am Ende der Besichtigung eine gute Tasse Ceylon-Tee aus erster Hand.

Am Nachmittag erwartet Sie eine Zugfahrt. Sri Lanka mit Zug zu bereisen ist ein einzigartiges Erlebnis. Die Fahrt verläuft von Nanu Oha nach Haputhale. (Bitte beachten Sie, dass die Verfügbarkeit der Fahrt vom Zeitpunkt der Buchung und Wetterbedingungen abhängig ist) Die Bahnstrecke verläuft entlang der malerischen Hügel und unberührter Natur. Es ist ein unvergessliches Erlebnis. Ihr Guide erwartet Sie an der Bahnstation Ella. Anschließend erfolgt der Transfer zum Hotel.

Übernachtung und Abendessen im Hotel Olympus Plaza

10. Tag, - Yala Nationalpark.

Heute machen Sie einen Ausflug in den berühmten Yala Nationalpark. Der Yala Nationalpark hat mit seiner Größe von 97878 ha eine große Bedeutung für die Erhaltung und Bewahrung der Fauna und Flora auf Sri Lanka. Auch hier gibt es eine Vielfalt an Vogelarten. Nicht zuletzt weist der Park auch eine der größten Dichten an Populationen von freilebenden Leoparden in der Welt auf. Nichts desto trotz sagt man, dass man viel Glück haben muss eine der scheuen Raubkatzen live zu Gesicht zu bekommen. Nach dem Besuch des Parks erfolgt der Transfer zum Hotel und Übernachtung in Beruwala.

Übernachtung und Abendessen im Hotel Elephant Reach

11. Tag, - Ratnapura und Ausflug in den Sinharaja Regenwald.


Regenwald Nachdem Frühstück erfolgt der Transfer nach Ratnapura. Angekommen unternehmen Sie eine geführte Wanderung durch den Sinharaja Regenwald Nationalpark! Hier leben auch die schwarzen Drongos (Vögel).

Übernachtung und Abendessen im Hotel Rathnaloka

12. Tag, - Ausflug Ratnapura und Transfer nach Beruwela.

Heute erfolgt der Transfer zu Ihrem Badehotel für die kommenden Tage.

Auf dem Weg besuchen Sie eine Edelsteinemine und Museum in Ratnapura und unternehmen eine kleine Führung in Beruwela

Im Anschluss erreichen Sie Ihr Badehotel.

Übernachtung und Frühstück im Hotel The Palms

13. Tag, - Beruwela Badeaufenthalt und Halbtagsausflug Bentota.

Für den Vormittag ist ein Halbtagsausflug in das unweite Bentota vorgesehen. Die Lagunen und Flüsse ringsum prägen den Lebensstil der Einheimischen. Sie fahren entlang des Kanals zur Beobachtung der Natur und des Wildlifes. Sie tauchen ein in das Leben hier und erfahren etwas über das Klopfen von Palmwein, die Herstellung von Kokos-Seilen, über Kautschuk und Zimtplantagen.

Am Nachmittag haben Sie Zeit zur Entspannung am endlosen Strand. Genießen Sie auch die Annehmlichkeiten Ihrer Hotelanlage.

Übernachtung und Frühstück im Hotel The Palms

14. Tag, - Beruwela Badeaufenthalt und Halbtagsausflug.


Am Vormittag Ausflug in das etwa 70 km entfernte Galle; vor der Kolonialisierung war es ein bedeutender Seehafen. Festung und Altstadt sind Weltkulturerbe. Auf dem Programm steht auch der Besuch einer Aufzuchtstation für Meeresschildkröten.

Am Nachmittag haben Sie Zeit zur Entspannung am endlosen Strand. Genießen Sie auch die Annehmlichkeiten Ihrer Hotelanlage.

Übernachtung und Frühstück im Hotel The Palms

15. Tag, - Abreise

Nach einer erlebnisreichen Rundreise und Ihrem erholsamen Badeaufenthalt im paradiesischen Sri Lanka nehmen Sie heute Abschied.

Wir haben für Ihre Gruppe ein Abschiedsabendessen, Tag je nach Flugzeiten, im Surf Hotel (Strand Hotel) vorgesehen, es ist bereits im Paketpreis enthalten!!

Transfer zum Flughafen Colombo und Abflug abends mit Ankunft in München am Morgen des folgenden Tages.

16. Tag, - Ankunft München

Am frühen Morgen landen Sie wieder am Flughafen München (oder einem anderen deutschen Flughafen). Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise!

Reiseangebot anfordern

Tee Plantagen

Bezauberndes Sri Lanka erleben!

Eine Beispiel-Zusammenstellung

  • 16 Tage
  • Gruppengröße: ab 15 Personen
  • Preis-Leistungs-Beispiel für 10 bis 15 Personen mit unten stehenden Leistungen: € 2.200 p.P.
  • Individuelle Freiplatzregelung
  • Teilen Sie uns Ihren Wunschtermin und Ihre erwartete Gruppengröße mit und Sie erhalten Ihr persönliches Angebot.

Reiseangebot anfordern

Das Besondere

  • Zubucherreise! -
  • In diese besondere Reise können Sie individuell einbuchen!
  • Kleine aber feine Privatgruppe von 10 bis 15 Gästen!
  • Auf einer Reise:
  • Wolkenmächen und der Zahn Buddhas!
  • Wasserfälle und Regenwald!
  • Handgewebtes, Getöpfertes und eine gute Tasse Ceylon Tee!
  • Flußfahrt, Zugfahrt und Tour mit dem Tuk Tuk!
  • Gala-Abschiedsabendessen und Ayurveda Massage!
Mönch

Folgende Leistungen haben wir für Sie eingeschlossen:

  • Linienflüge mit Emirates oder einer anderen IATA-Fluggesellschaft in der Economy Class,
  • Flughafen-, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgabe, Kerosinzuschlag,
  • 10 Übernachtung/ Halbpension,
  • Abendessen als 3 Gang Menü oder Buffet,
  • 3 Übernachtung/ Frühstück,
  • Zimmer mit Dusche oder Bad/WC,
  • alle Besichtigungen und Transfers in landestypischen, klimatisierten Reisebussen,
  • umfangreiches Besichtigungsprogramm gemäß Programmverlauf,
  • inkl. Eintrittsgelder gem. Programm,
  • deutschsprachige Reiseleitung für die Ausflüge u.a.
  • 1 Ayurveda Behandlung im Hotel am 4. Tag (45 minütige Rückenmassage),
  • 1 City Tour Colombo,
  • 1 Galle City Tour,
  • 1 Bentota Village Tour,
  • 1 Besuch des Ramboda Wasserfalls,
  • 1 Besuch des Ravana Wasserfalls,
  • 1 Besuch Polonnaruwa, UNESCO-Weltkulturerbestätte,
  • 1 Gala Abschiedsabendessen im The Surf Hotel (Strandhotel),
  • 1 Flasche Wasser pro Person und Tag,
  • Insolvenzversicherungsschein.

Zusatzleistungen, die wir Ihnen gerne anbieten:

  • Fragen Sie uns nach der passenden Flugverbindung ab Ihrem Flughafen!
  • Fragen Sie uns nach der passenden Reiseversicherung!

Weitere Inklusivleistungen:

  • Notruf-Service - auf Reisen für Sie erreichbar auch außerhalb der Geschäftszeiten,
  • Erstklassiger Service und Beratung,
  • ausführliche und individuell gestaltete Reiseunterlagen für Ihre Gruppe.
Tuk Tuk

Aktuelle Reisehinweise zum Oman finden Sie hier!
Volltext Suche