Gruppenreisen Bulgarien

Unser Tipp: für Ihren Chor

Bulgarien stellt eine Kombination von spektakulärer Landschaft und Natur dar und fasziniert mit seiner Geschichte und seiner einmaligen Kultur. Es ist ein Land mit Bergen und Gebirgsdörfern, Klöstern, einer reichen Flora und Fauna, Volksmusik und Handwerk, Wein und Gastronomie und einem traditionellen Lebensstil kombiniert mit mediterranem Flair. Der Chorgesang hat in Bulgarien eine lange Tradition. Ebenso wie das Land selber verfügt auch die bulgarische Musik über eine große rythmische Vielfalt. Eine Reise nach Bulgarien wird Sie mit unvergesslichen Eindrücken und lebenslangen Erinnerungen bereichern.

Reiseangebot anfordern

Reiseverlauf
9 Tage | -

1. Tag, - Anreise.
Gerne organisieren wir Ihren Flug nach Sofia. Am Flughafen werden Sie von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung empfangen. Transfer zum Hotel in Sofia. Gemeinsames Abendessen im Hotel. Übernachtung im gebuchten Hotel in Sofia.

2. Tag, - Rila-Kloster.
Nach dem Frühstück besichtigen Sie das Rila-Kloster, das 1983 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Zum Mittagessen kosten Sie die feine Balkan-Forelle. Anschließend fahren Sie weiter nach Bansko, am Fuße des idyllischen Pirin-Gebirges. Bummeln Sie durch die Altstadt des bedeutendstens Wintersportort Osteuropas und besuchen Sie die Dreifaltigkeitskirche und Glockenturm. Genießen Sie die Küche des Balkans bei einem Abendessen in einer typischen Taverne mit Musik und Gesang. Übernachtung im gebuchten Hotel in Bansko.

3. Tag, - Schmalspurbahn und Begegnungen in Dobarsko.
Mit der Schmalspurbahn geht es nach Bania. Danach kurze Fahrt nach Dobarsko. Dort besichtigen Sie eine prächtige Kirche aus dem 17. Jahrhundert. Im Hof erleben wir ein Folklore-Programm, aufgeführt von den Bewohnerinnen des Dorfes. Beim anschließenden Picknick lernen Sie die freundlichen Einwohner der Region kennen. Am Nachmittag Fahrt durch das Rhodopen-Gebirge mit Halt in Batak. Diese Stadt ist eng mit der Geschichte des Landes verbunden. Am Abend erreichen wir die Stadt Plovdiv. Das Abendessen im Hotel ist für Ihre Gruppe bereits vorbereitet. Übernachtung im gebuchten Hotel in Plovdiv.

4. Tag, - Unterwegs in Plovdiv - mit Töpferkurs.
Am Vormittag Spaziergang in der Alttadt von Plovdiv. Schon der griechische Schriftsteller Lukian bezeichnete Plovdiv im 2. Jahrhundert als die schönste aller Städte Thrakiens und auch heute bezaubert die Stadt der drei Hügel Besucher aus aller Welt. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt wandeln Sie auf den Spuren der thrakischen, römischen und osmanischen Besiedlung und bestaunen die bunten Häuser aus dem 19. Jahrhundert und das gut erhaltene römische Theater aus dem 2. Jahrhundert. Sie werden in die Kunst des Töpferhandwerkes eingeführt. Am Nachmittag besichtigen Sie das Kloster Bachkovo – das zweitgrößte Kloster im Lande. Das Abendessen genießen Sie in der Altstadt von Plovdiv in einem Restaurant mit klassischer Musik. Übernachtung im gebuchten Hotel in Plovdiv.

5. Tag, - Faszinierende Zivilisation der Thraker.
Nach dem Frühstück im Hotel unternehmen Sie eine Fahrt durch das Tal der Thrakischen Könige und erreichen Kazanlak. In Kazanlak besichtigen Sie das berühmte thrakische Grabmal aus dem 4. Jh. v.Chr. Die Stadt liegt inmitten des Tal der Rosen: Lernen Sie die Geheimnisse der Rosenölproduktion kennen und besichtigen Sie das Museum der Rosen. Die Fahrt geht weiter über den Schipka-Pass im Balkan-Gebirge. Dort erhebt sich ein großes Denkmal, das zur Erinnerung an den Befreiungskrieg (gegen die Osmanen 1877-78) errichtet wurde. Abends beziehen Sie Ihre Unterkunft, ein Hotel im traditionellen Stile, im Dorf Kmetovtsi am Fuß des Balkan-Gebirges. Den Abend lassen Sie bei einem gemütlichen Abendessen in der Taverne des Hotels ausklingen.

6. Tag, - Tryavna und bulgarisches Handwerk in Etara.
Den Vormittag widmen Sie der Stadt Tryavna, dem Zentrum der Holzschnitzerei und Ikonenmalerei. Die Altstadt nennt man sogar das bulgarische Nürnberg! In einer kleinen Werkstatt werden wir in die Kunst der Holzschnitzerei eingeführt. Wir besichtigen die Altstadt und auch das einmalige Museum der Holzschnitzerei. Am Nachmittag erreichen Sie das malerische Freilichtmuseum Etara. Etara ist die Stadt der alten bulgarischen Handwerke. Als Abendessen organisieren wir ein Barbecue für Ihre Gruppe, und alle dürfen an der Vorbereitung des Essens teilnehmen. Übernachtung im gebuchten Hotel in Kmetovtsi.

7. Tag, - Veliko Tarnovo, Arbanasi und der bulgarische Wein.
Fahrt nach Veliko Tarnovo. Von der Festung Tsarevets genießen Sie einen schönen Blick auf das Donautiefland. Bei einem Spaziergang durch die der Altstadt wandeln Sie auf den Spuren der Vergangenheit. Danach geht es weiter zur Bierprobe in der Brauerei ’’Bolyarka’’ in Veliko Tarnovo. Den Nachmittag verbringen Sie in Arbanasi, wo Sie die einmalige Kirche Christi Geburt mit ihren herrlichen Malereien besichtigen werden. Den Rest des Tages werden Sie in die 4000-jähirge Weintraditionen Bulgariens eingeführt. Sie sind Gäste im Weinkeller Lyaskovets und kosten die guten weißen und roten Weine. Der Gamza ist eine authentische bulgarische Sorte. Danach wird das köstliche Abendessen serviert. Übernachtung im gebuchten Hotel in Veliko Tarnovo.

8. Tag, - Der Höhepunkt Ihrer Reise - Sofia mit Chorauftritt.
Auf der Fahrt nach Sofia genießen Sie noch einmal die Schönheit der bulgarischen Landschaft. Bei einem Spaziergang durch das historische Stadtzentrum von Sofia werden Sie u. a. die Alexander-Newski-Gedächtniskathedrale, die St. Sofia Kirche, die russische St. Nikolaus Kirche, sowie die römischen Ausgrabungen aus der Stadtmitte und die römische Rotunde „Hl. Georg“ aus dem 4. Jahrhundert zu sehen bekommen. Gerne organisieren wir Ihren exklusiven Chor-Auftritt in Sofia, z.B. in der St. Georg Kirche: ein ganz besonderer Moment Ihrer Reise. Beim Abschiedsabendessen in einem traditionellen Restaurant in Sofia werden die intensiven Eindrücke der vergangenen Tage noch einmal lebendig.

9. Tag, - Heimreise.
Je nach Abflugszeit erwartet Sie Ihr Transfer zum Flughafen. Es waren schöne und unvergessliche Tage, die noch lange in Erinnerung bleiben werden.

Reiseangebot anfordern

Interaktive Karte anzeigen

Das ursprüngliche Bulgarien!

Eine Beispiel-Zusammenstellung

  • 9 Tage
  • Gruppengröße: ab 15 Personen
  • Preis-Leistungs-Beispiel für 35 bis 40 Personen mit unten stehenden Leistungen: € 775 p.P.
  • EZ-Zuschlag: € 160 p.P.
  • Individuelle Freiplatzregelung
  • Teilen Sie uns Ihren Wunschtermin und Ihre erwartete Gruppengröße mit und Sie erhalten Ihr persönliches Angebot.

Reiseangebot anfordern

Das Besondere

  • Ihr exklusiver Chor-Auftritt in Sofia in der Sankt-Georg-Kirche!
  • Das unbekannte Bulgarien - Holzschnitzer, Töpfer und Bierbrauer!
  • Einzigartige Begegnungen!
  • Prächtige Kirchen und einsame Klöster!
  • Bulgarische Weine und landestypische Spezialitäten!

Folgende Leistungen haben wir für Sie eingeschlossen:

  • Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück,
  • 2 x Übernachtung im 3*-4*-Hotel, z.B. Hotel RODINA (oder gleichwertig), zentral gelegen in Sofia (oder gleichwertig), im Doppelzimmer, Zimmer mit DU o. Bad/WC, inkl. Frühstück,
  • 1 x Übernachtung im 3*-4*-Hotel, z.B. Hotel STRAZHITE zentral gelegen in Bansko (oder gleichwertig), im Doppelzimmer, Zimmer mit DU o. Bad/WC, inkl. Frühstück,
  • 2 x Übernachtung im 3*-4*-Hotel, z.B. Hotel TRIMONZIUM zentral gelegen in Plovdiv (oder gleichwertig), im Doppelzimmer, Zimmer mit DU o. Bad/WC, inkl. Frühstück,
  • 2 x Übernachtung im 3*-4*-Hotel z.B. Hotel FENERITE, zentral gelegen in Kmetovtsi (oder gleichwertig), im Doppelzimmer, Zimmer mit DU o. Bad/WC, inkl. Frühstück,
  • 1 x Übernachtung im 3*-4*-Hotel z.B. Hotel YANTRA, zentral gelegen in Veliko Tarnovo (oder gleichwertig), im Doppelzimmer, Zimmer mit DU o. Bad/WC, inkl. Frühstück,
  • 7x Mittagessen in einem typischen Restaurant (Getränke exklusive),
  • 8 x Abendessen in Ihrem Hotel oder einem typischen Restaurant (Getränke exklusive),
  • Busgestellung ab/an Sofia,
  • alle Kosten für den Fahrer (Unterkunft, Verpflegung),
  • durchgehende deutschsprachige Reiseleitung,
  • alle Kosten für die Reiseleitung (Unterkunft, Verpflegung),
  • Eintritte laut Programm,
  • Fahrschein für die Schmalspurbahn,
  • Folkloreprogramm im Dorf Dobarsko,
  • Besichtigung Töpferwerkstatt und Holzschnitzerei,
  • Bierprobe in Veliko Tarnovo,
  • Weinprobe in Lyaskovets.

Zusatzleistungen, die wir Ihnen gerne anbieten:

  • Aufpreis Flug ab/an Ihrem Heimatflughafen: auf Anfrage
  • Organisation Ihres exklusiven Chorauftrittes, z.B. in Sofia: auf Anfrage

Weitere Inklusivleistungen:

  • Notruf-Service - auf Reisen für Sie erreichbar auch außerhalb der Geschäftszeiten,
  • Erstklassiger Service und Beratung,
  • ausführliche und individuell gestaltete Reiseunterlagen für Ihre Gruppe.
Aktuelle Reisehinweise zu Bulgarien finden Sie hier!
Volltext Suche