Incentive Schwedisch Lappland

Eine Reiseidee für Ihren Incentive

Jukkasjärvi ist dank des Icehotels als Ort weltweit bekannt geworden. Aber auch mitten im Sommer können Sie die phantastische Eiskunst bewundern.
Im Sommer werden aber Ihre Begegnung mit den Sami, Gespräche mit Rentierzüchtern oder eine Einladung in eine große samische Kota im Vordergrund stehen: In der Mitte, am offenen Feuer, können Sie die Zubereitung eines typischen Samischen Essens beobachten.
Erleben Sie eine außergewöhnliche Mischung aus Abenteuer und Komfort.

Sie bestimmen die Mischung zwischen Authentität und touristischem Programm selber!

Reiseangebot anfordern

Reiseverlauf
4 Tage | -

1. Tag, - Goddag in Sápmi.
Nach der Ankunft in Kiruna werden Sie von unserem lokalen Guide erwartet. Transfer nach Jukkasjärvi (17 km). Bei früher Ankunft kann ein leichtes Abendessen im Restaurant des Icehotels serviert werden. Sie beziehen Ihre gemütlichen, modernen Hütten auf dem Gelände des Icehotels. Im Winter kann man hier in Schnee und Eis übernachten. Im Sommer stehen Ihnen Restaurant und Konferenzraum des Icehotels zur Verfügung. Jukkasjärvi, ein kleiner Ort mit Wurzeln bis ins 17. Jh. liegt idyllisch am Fluss Torneälven. Hier treffen sich die Samen, die Einheimischen der Gegend, an den Markttagen.

2. Tag, - Typisch samisch.
Nur wenige Schritte sind es von Ihrer Hütte bis ins Restaurant des Icehotels. Hier wird ein leckeres Frühstück serviert. Anschließend nutzen Sie den Konferenzraum. Wir haben auch an eine Kaffeepause gedacht. Gegen 13:00 Uhr leichtes Mittagessen im Hotel und anschließend Zeit zur freien Verfügung. Um 16:00 Uhr treffen Sie sich zu einem Besuch im Artcenter des Icehotels. Bei Minus 5 Grad genießen Sie Ihren Drink an der Ice Bar aus dem Eisglas. Nach der Kälte tut ein kleiner Spaziergang durch Jukkasjärvi gut. Willkommen durch die samischen Gastgeber und Aufteilung in zwei Gruppen. Besuch der Kirche Jukkasjärvi, älteste Holzkirche Lapplands, mit der Orgel, deren Tasten aus Rentiergeweih sind. Alternativ Besuch des Sámi Siida Samevista, wo Sie viel über das Leben der Rentierzüchter erfahren. Gemeinsamer Drink vor dem Heimatmuseum Jukkasjärvi. Sie werden eingeladen in eine große samische Kota. In der Mitte, am offenen Feuer, können Sie die Zubereitung eines typischen Samischen Essens beobachten. An hübsch gedeckten Tischen werden Sie alle Köstlichkeiten der samischen Küche genießen. Spät geht es zurück zu Ihren Hütten, durch das bezaubernde Licht einer skandinavischen Sommernacht.

3. Tag, - Unter Tage und auf dem Wasser.
Frühstück. Nutzung des Konferenzraums und leichtes Mittagessen wie am vorigen Tag. Gegen 14:40 Uhr Bustransfer nach Kiruna. Die Stadt verdankt ihren Aufschwung der Eisenerzfunde im 18. Jh. Geführte, unterirdische Tour in der Grube des größten Untertagebergwerkes der Welt, LKAB Kirunavaara. Sie gelangen bis auf 540 Meter Tiefe. Videoshow zur Entwicklung des Bergwerks. Zurückgekehrt in Jukkasjärvi geht es mit drei Flussbooten hinaus aufs Wasser. Hier ist nun etwas Glück gefragt, denn die gefangenen Fische werden bei einem Abendessen unter freiem Himmel zubereitet und verzehrt. Rückkehr nach Jukkasjärvi gegen 22:30 Uhr.

4. Tag, - Adjö.
Nach dem Frühstück und dem Auschecken kommen Sie noch einmal zu einem Get-Together im gemütlichen Keller des Restaurants zusammen. Hier wird ein kleiner Imbiss serviert, bevor der Bustransfer nach Kiruna startet. Es waren intensive Tage.

Reiseangebot anfordern

Interaktive Karte anzeigen

Incentive in Lappland

Sommer in Sápmi

Eine Beispiel-Zusammenstellung

  • 4 Tage
  • Gruppengröße: ab 15 Personen
  • Preis-Leistungs-Beispiel für 35 bis 40 Personen mit unten stehenden Leistungen: € 1.065 p.P.
  • Individuelle Freiplatzregelung
  • Teilen Sie uns Ihren Wunschtermin und Ihre erwartete Gruppengröße mit und Sie erhalten Ihr persönliches Angebot.

Reiseangebot anfordern

Das Besondere

  • Übernachtung im komfortablen Hüttendorf am Icehotel!
  • Gut versorgt - Vollpension für Ihre Gruppe!
  • Tagen im Hohen Norden - im Konferenzraum des Icehotels!
  • Kochen und Fischen mit den Samen!
  • Alle Leistungen inklusive!
Morgenstimmung in Lappland

Folgende Leistungen haben wir für Sie eingeschlossen:

  • alle Transfers laut Programm,
  • 3 x Übernachtung in komfortablen Blockhutten in Jukkasjärvi, 4 Personen pro Hütte, alle Hütten sind ausgestattet mit 2 Schlafzimmern (Doppel- bzw. Etagenbetten), Wohnraum mit TV und Telefon, Du/WC,
  • 3 x Frühstücksbuffet im Icehotel-Restaurant,
  • 2 x Nutzung des Konferenzraums des Icehotels (4 Std.) inkl. Kaffeepause mit Gebäck (Freitag und Samstag),
  • Nutzung von Whiteboard, Flipchart, Overhead, Papier und Stiften, Video und TV,
  • 2 x Lunchbuffet im Icehotel-Restaurant,
  • 1x samisches 3-Gang-Menu, zubereitet und serviert in der samischen Kota (alkoholfreie Getränke inklusive) am 2. Tag,
  • 1x Wildnisabendessen am 3. Tag (wie im Programm beschrieben),
  • Besuch im Icehotel Artcenter inkl. Drink im Eisglas,
  • geführte unterirdische Tour im Untertagebergwerk LKAB Kirunavaara,
  • Exkursion auf drei Flussbooten in Jukkasjärvi,
  • Get Together im Keller des Icehotel-Restaurant inkl. kleiner Imbiss.

Zusatzleistungen, die wir Ihnen gerne anbieten:

  • Flug ab Ihrem Heimatflughafen: auf Anfrage
  • Abendessen am 1. Abend (2-Gang-Menu), im Icehotel-Restaurant, p.P. € 31,-
  • Technisches Equipment im Konferenzraum: auf Anfrage

Weitere Inklusivleistungen:

  • Notruf-Service - auf Reisen für Sie erreichbar auch außerhalb der Geschäftszeiten,
  • Erstklassiger Service und Beratung,
  • ausführliche und individuell gestaltete Reiseunterlagen für Ihre Gruppe.
Rentiere in Lappland
Volltext Suche